2014 thuer kindermeis 06 579

Erfolgreiche Meininger Wasserfreunde

bei den 10. Thüringer Kinder -Meisterschaften in Gotha 09.03.2014

Bei warmen Frühlingstemperaturen und strahlendem Sonnenschein maßen in der Gothaer Schwimmhalle 110 Schwimmer aus neun Thüringer Vereinen ihre Kräfte bei den 10. Thüringer Kindermeisterschaften. Die kleinen Schwimmer der Jahrgänge 2007 bis 2003 gingen insgesamt 478 Mal an den Start, um die Besten ihrer Jahrgänge zu ermitteln.

Mit acht Nachwuchssportlern waren die Meininger Wasserfreunde gut vertreten. Anna-Lena Kamp (Jg.2005) erreichte bei ihrem ersten Wettkampf mit Silber und Bronze gleich zwei Podestplätze. Annalena Lind (Jg. 2005) mit einem vierten und Christoph Alexander Schneider (Jg.2005) mit zwei vierten Plätzen absolvierten ebenfalls ihren ersten Wettkampf und schwammen ganz knapp an den Medaillenrängen vorbei. Im Jahrgang 2005 setzte sich Konstantin Liebscher mit ein Mal Silber und zwei Mal Bronze gut gegen die anderen Schwimmer seines Jahrgangs durch. Bei sechs Starts erreichte Anna-Sophia Deininger (Jg.2003) fünf Podestplätze, erzielte sechs persönliche Bestleistungen und wurde Kindermeisterin über 50m Freistil. Fiene Steppa, Emily Grötschel und Samira Dreßler schwammen an ihre persönlichen Bestleistungen heran.
Die Ergebnisse der Meininger Wasserfreunde waren wieder eine Bestätigung als " Talentenest des Thüringer Schwimmverbandes".
Die Schwimmer dankten Dominic Brenz für seinen Einsatz als Kampfrichter.

Bilder: Andreas Deininger

{gallery}gallery/2014_03_09{/gallery}