Zwei Duzend Medaillen ...

2013 as ef 01 579

Auch in diesem Jahr lockte das traditionelle Adventsschwimmen des SSV Erfurt Nord wieder Schwimmer aus 27 Vereine aus fünf deutschen Landesverbänden in die Thüringer Hauptstadt. Unter den mehr als 270 Teilnehmern standen auch 14 Nachwuchstalente für die Meininger Wasserfreunde auf den Startblöcken. Mit dabei waren Alina Brenz, Anna-Sophia Deininger, Marvin Eck, Candy-Jack Hoffmann, Chris Pascal Hoffmann, Elisabeth Jung, Juliane Krämer, Franziska Lehr, Neele Meinhold, Niklas-Til Mertens, Theresa Reichenbach, Tina Schwabe, Linda Tirschmann und Emma Wuchert. Insgesamt 10 goldene, 11 silberne und 1 bronzene Medaille standen nach den Einzeldisziplinen auf der Habenseite der Meininger. In den Staffelwettbewerben gab es für die Wasserfreunden noch zwei Bronzemedaillen obendrauf. Alina Brenz, Franziska Lehr, Tina Schwabe und Linda Tirschmann ließen jeweils 6 Mannschaften hinter sich und mussten sich über 4x50m Rücken (02:25,77) nur knapp den Teams aus Fürstenfeldbruck (02:25,44) und Freiberg (02:22,64) und über 4x50m Brust (02:40,50) den Mannschaften aus Freiberg (02,36,94) und Leipzig (02:36,27) geschlagen geben. Eine vorweihnachtliche Bescherung gab es von der Rhön-Rennsteig-Sparkasse für die jungen Schwimmer/innen bereits vor dem Wettkampf. Die neuen Vereinsrucksäcke bekamen mit dem Transport des vielen Edelmetalls auch gleich bei der Premiere eine würdige Aufgabe.

Das offizielle Protokoll findet ihr --> HIER

Die Meininger Ergebnisse findet ihr --> HIER

Alle Bilder des Wettkampfes findet ihr --> HIER