Meininger Schwimmverein Wasserfreunde e.V.

Nachrichten

Termine

Schwimmsport

Gesundheitssport

Nordic-Walking

Startseite Verein Kontakte Links Impressum Seitenübersicht Datenschutz

21.10.18 ::: Thür. Kurzbahnmeisterschaften 2018

44 Medaillen für die Meininger Wasserfreunde

Meiningen/Gotha – Spannende Wettkämpfe, packende Finals und gute Stimmung - bei den jährlich stattfindenden Thüringer Kurzbahnmeisterschaften kämpfen zahlreiche Schwimmer unterschiedlicher Altersklassen gegeneinander, um die besten des Bundeslandes zu ermitteln. Neue persönliche Bestzeiten, 16 Finalteilnahmen und 44 gewonnene Medaillen lautet die hervorragende Bilanz der Meininger Schwimmer.
In diesem Jahr wurden die Meisterschaften am 20. und 21. Oktober im Stadt-Bad in Gotha ausgetragen. 142 Sportler von 15 Vereinen aus ganz Thüringen gingen an den Start. Auch zehn Schwimmer von den Meininger Wasserfreunden waren bei den Titelkämpfen dabei. In den Vorläufen am Vormittag wurden die jeweiligen Thüringer Altersklassenmeister ermittelt. Die besten sechs Schwimmer der Jahrgänge 2005 - 2008 qualifizierten sich für das Kinderfinale. Die sechs Zeitschnellsten der Jahrgänge 2004 und älter traten im offenen Finale gegeneinander an.
Mit elf Medaillen und vier Titeln war Anna-Lena Kamp (Jahrgang 2005) die erfolgreichste Meininger Schwimmerin. Sie wurde über die 50m / 100m sowie 200m Brust und 200m Rücken Thüringer Kindermeisterin. Jeweils vier Medaillen in den offenen Finals sammelten Emilie Joline Nagel (Jahrgang 2004: Thüringer Meisterin über 100m Brust, Platz 2 über 100m sowie 200m Lagen und 200m Brust) und Marvin Eck (Jahrgang 1999: Thüringer Meister über 100m sowie 200m Brust, Platz 2 über 100m Brust, Platz 3 über 100m Freistil).
Im August schaffte Ian Meinhardt den Sprung auf die Sportschule nach Erfurt. Der Fünftklässler wurde Thüringer Altersklassenmeister über 50m sowie 100m Rücken und 200m Lagen. Insgesamt gewann Ian sechs Medaillen und erreichte als Sportler des jüngsten Jahrgangs (2008) mit neuer persönlicher Bestzeit das 200m Lagen-Kinderfinale. Weitere Medaillen und Bestzeiten sammelten Anna-Sophia Deininger (Jahrgang 2003: Platz 1 über 100m Rücken und Platz 2 über 100m Lagen), Emil Weigel (Jahrgang 2005: Platz 3 über 50m Rücken und 100m Freistil), Tina Schwabe (Jahrgang 1996: Platz 3 über 50m Brust sowie 100m Lagen), Angelo Manganelli (Jahrgang 2005: Platz 2 über 200m Lagen) und Levi Reckwell (Jahrgang 2007: Platz 3 über 200m Lagen). Knapp am Podest vorbei schrammte Samira Dreßler (Jahrgang 2006), die in neuer persönlicher Bestzeit einen guten vierten Platz über die 200m Freistil erkämpfte.
Mit viel Edelmetall, neuen Erfahrungen und guter Laune kehrten die Wasserfreunde nach einem aufregenden Wochenende zurück nach Meiningen. Mit großer Motivation trainieren sie bereits für die nächsten anstehenden Wettkämpfe. (ts)

Ergebnisse der Veranstaltung